Fotos

Unser Ferienlager „Esterwegen up Ameland“

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Ferienlagers „Esterwegen up Ameland“ der Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer. Wir fahren jedes Jahr mit ca. 80 Kindern auf die westfriesische Insel Ameland in den Niederlanden. Für die daheim Gebliebenen und alle Interessierten werden wir während der Ferienfreizeit täglich einen Tagesbericht hochladen.

Information gibt es jetzt auch auf unserer Facebookseite „esterwegen up ameland“. (Keine Anmeldung bei Faceook notwendig. Einfach auf das Facebooksymbol klicken. )

index

Aktuelles

Ferienfreizeit – Informationen

AMELAND 2017

In diesem Jahr sind alle Kinder der Jahrgänge 01.08.2002 – 30.09.2008 zur Ferienfreizeit auf Ameland in der Zeit vom 23.06.2017 – 01.07.2017 eingeladen.

Die Anmeldungen der Messdiener und Kinder vom Familienmesskreis nimmt die Lagerleitung am Sonntag, den 19.03.2017  in der Zeit 11.45 Uhr bis 13.00 Uhr im MKH entgegen. (An diesem Tag ist die Zahl der möglichen Anmeldungen auf 40 Kinder begrenzt.)
Alle anderen können sich am Sonntag, den 26.03.2017 in der Zeit von 11.5 Uhr – 13.00 Uhr im MKH bei der Lagerleitung anmelden. Bei der Anmeldung erhält man die Kontoverbindung und ist aufgefordert, innerhalb einer Woche den Betrag für die Ferienfreizeit zu überweisen. Des Weiteren gibt es einen Rückmeldebogen, den man bis zu einem festgesetzten Termin im Pfarrbüro abgeben muss.
Wir freuen uns auf die gemeinsame Fahrt

das Ameland-Team

 

 

 

 

 

 

 

Vielen Dank an alle Unterstützer

 

K1600_DSC_0545

 

 

 

 

 

An die­ser Stelle herz­li­chen Dank an alle, die die Ferienfreizeit auf ver­schie­dene Weise unter­stützt haben:
der Firma Möbel Kassens
der Johannesburg GmbH
der Kolpingfamilie Esterwegen
der Gemeinde Esterwegen
der Kath. Kirchengemeinde
allen Spendern von Sach– und Geld­spen­den
allen, die mit ange­fasst haben, wo Hilfe nötig war
den Grup­pen­lei­tern/innen
dem Küchenteam
der Lagerleitung
und den vie­len Leuten, die dafür gesorgt haben, dass unser Ferienlager so schön und ohne Pro­bleme ablau­fen konnte.